Angst vor dem Erröten

Hypnosetherapie gegen die Angst vor dem Erröten

Viele Menschen kennen das: unangenehme, peinliche Situationen, Aufregung oder sogar Lob, Anerkennung, simples Vorstellen einer anderen Person bei einer Party und andere Alltagssituationen lassen den Kopf hartnäckig und oft hochrot werden. Der Betroffene glüht regelrecht und fängt zu schwitzen an. Das Erröten selbst und vor allem die Angst davor kann extreme Ausmasse annehmen und die Lebensqualität und das soziale Leben der betroffenen Menschen stark einschränken.

Erythrophobie - die übersteigerte Angst vor dem Erröten

Wie sehen die Symptome aus?

Wie kommt es zu einer Erythrophobie?

Wie kann die Hypnotherapie bei Erythrophobie helfen?

Rating: 3.3/5. From 4 votes.
Please wait...
Zusammenfassung
Die Angst vor dem Erröten | Hypnose kann Dir helfen, ganz cool zu bleiben
Artikelbezeichnung
Die Angst vor dem Erröten | Hypnose kann Dir helfen, ganz cool zu bleiben
Beschreibung
Wenn Dir gewisse Situation die Röte ins Gesicht treibt, wird dies von den Betroffenen als sehr unangenehm empfunden. Mit Hypnose kannst Du auch in diesen Situationen ganz cool bleiben.
Autor
Alain Gayret
Veröffentlich von
NOMAX Hypnose
Logo

Das könnte Dich auch interessieren

Angst vor der Zukunft

Misophonie – der Hass auf Geräusche

Sporthypnose: Deine persönlichen Grenzen sprengen

Angst vor dem Ausgelacht werden

Angst vor der Dunkelheit

Angst vor dem Überqueren von Brücken

Melde Dich jetzt auch gleich für den Hypnose-Newsletter an: Du wirst 7 Emails erhalten, wo die Hypnose und Hypnostherapie erklärt wird. Die 7 Emails enthalten folgendes:

  1. Was ist eigentlich "Hypnose"
  2. Das Bewusstsein
  3. Unterbewusstsein
  4. Zusammenfassung
  5. Kritischer Faktor
  6. Vorgespräch
  7. Hypnotische Induktion

7 Hypnose Emails erhalten

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"98315":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"98315":{"val":"rgb(31, 27, 80)","hsl":{"h":245,"s":0.5,"l":0.21,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"98315":{"val":"rgb(47, 138, 229)","hsl":{"h":210,"s":0.77,"l":0.54,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"ecf12":{"name":"Main Accent","parent":-1},"c97ab":{"name":"Main Accent Light","parent":"ecf12","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"ecf12":{"val":"rgb(241, 90, 35)"},"c97ab":{"val":"rgb(251, 144, 111)","hsl_parent_dependency":{"h":14,"l":0.71,"s":0.95}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"ecf12":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}},"c97ab":{"val":"rgb(111, 181, 252)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.95,"l":0.71}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Kostenlos Anmelden

Du willst selbst herausfinden, ob und wie gut Du hypnotisierbar bist?
Dann mach jetzt den kostenlosen Selbsttest und finde es in ein paar Minuten selbst heraus!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"8f594":{"name":"Main Accent","parent":-1},"7e3b5":{"name":"Main Accent Light","parent":"8f594","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"8f594":{"val":"var(--tcb-color-1)"},"7e3b5":{"val":"rgb(251, 132, 111)","hsl_parent_dependency":{"h":9,"l":0.71,"s":0.95}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"8f594":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}},"7e3b5":{"val":"rgb(111, 181, 252)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.95,"l":0.71}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Hypno-Check machen
    15% sind SEHR GUT hypnotisierbar74% sind GUT hypnotisierbar11% sind SCHWIERIG bis SEHR SCHWIERIG hypnotisierbar
blank