Angst vor Wasser mit Hypnose beseitigen

Angst vor dem Wasser - NOMAX Hypnose

Angst vor Wasser mit Hypnosetherapie erfolgreich beheben

Die Angst vor Wasser – in der Fachsprache auch als Aquaphobie (lateinisch aqua = Wasser und griechisch phobos = Furcht) bezeichnet - ist eine relativ weit verbreitete Angststörung und gehört zu den spezifischen Phobien. Nach Schätzungen leiden ca. 2% der Bevölkerung unter Aquaphobie.

Der Ausprägungsgrad kann dabei sehr verschieden sein. Manche Betroffene haben ausschliesslich Angst vor tiefem Wasser, wo sie also keinen Boden mehr unter den Füssen spüren. Bei anderen löst schon eine Badewanne, oder sogar die Dusche Panikattacken aus.

Was sind die Ursachen für Angst vor Wasser?

Es gibt verschiedene Ursachen für die Aquaphobie. So können z.B. viele der Betroffenen nicht schwimmen, da sie es als Kind nie gelernt haben und deshalb ist ihnen Wasser unheimlich.

Häufig kann auch ein tatsächlich traumatisches Erlebnis der Auslöser für die Angst vor dem Wasser sein.

Viele Kinder bemerken, dass ein Elternteil (oder beide) nicht schwimmen können oder ebenfalls ein kompliziertes, ängstliches und ablehnendes Verhältnis zum Wasser haben, und entwickeln deshalb selbst eine Phobie.

Überflüssig zu sagen, dass diese Phobie viele Probleme für die Betroffenen mit sich bringt. Sie müssen andauernd Ausreden vorbringen, warum sie nicht beim Strandausflug, Trip zum Badesee oder ins Freibad mitmachen wollen/können, oder warum sie, wenn sie doch mitgehen, nicht ins Wasser gehen.

In den ganz extremen Fällen, wo schon eine Badewanne oder Dusche Panik auslöst, ist natürlich auch die persönliche Hygiene stark betroffen. Der ganz normale Alltag wird zur Qual.

Häufig wird die Angst auch mit dem Ertrinken verbunden. Dieses "Ertrinken" ist ebenfalls tief mit einer früheren Emotion verbunden. Sei dies, dass der Person als Kind erzählt wurde, dass Wasser gefährlich sei und man ertrinken kann oder das damalige Kind in den Nachrichten gehört hat, dass möglicherweise ein anderes Kind ertrunken ist. Es gibt enorm viele Möglichkeiten, was der Auslöser dieser Angst vor dem Wasser sein könnten - und genau da setzt die Hypnosetherapie an.​

Kann man die Angst vor Wasser mit Hypnose überwinden?

Phobien sind stets im Unterbewusstsein verankert und lassen sich mit rationalen (bewussten) Argumenten praktisch nicht beheben. Die Betroffenen wissen beispielsweise, dass ihnen in der Badewanne nun wirklich nichts passieren wird, können aber die Angstzustände nicht in den Griff bekommen. Unter Hypnose kann der Therapeut nach den Ursachen der Angst suchen und die negativen Emotionen durch positive Gefühle ersetzen. Ein traumatisches Erlebnis kann z.B. unter Hypnose in sicherer Umgebung erneut durchlebt und die emotionalen Traumata aufgelöst werden.

Ich behandele schon seit vielen Jahren Menschen mit spezifischen Phobien mit Hypnosetherapie und habe grossen Erfolg damit. Werden auch Sie die lästige Angst vor dem Wasser los und geniessen Sie diesen Sommer so richtig, auch in der Badi oder am Strand mit den Freunden!

So habe ich schon vielen Menschen geholfen, dass Sie keine Angst vor Wasser haben, um unbeschwert ins Wasser zu gehen. Buche jetzt Deinen ganz persönlichen Termin.

Die grosse Frage die sich alle vorgängig stellen: 
Bin ich
hypnotisierbar
oder nicht?

15%
sind sehr gut    hypnotisierbar
74%
sind gut    hypnotisierbar
8%
sind schwierig hypnotisierbar
3%
sehr schwierig hypnotisierbar
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Zusammenfassung
Aquaphobie - die Angst vor dem Wasser | Hypnose kann Dir helfen
Artikelbezeichnung
Aquaphobie - die Angst vor dem Wasser | Hypnose kann Dir helfen
Beschreibung
Wenn die Angst vor dem Wasser Deine Hygiene einschränkt, dann kann es gefährlich werden. Hypnose kann Dir helfen, wieder einen normalen Umgang mit Wasser zu haben.
Autor
Veröffentlich von
NOMAX Hypnose
Logo
Erzähl anderen davon ...

Das sagen meine Kundinnen und Kunden

Privacy Policy Cookie Policy