Mit Hypnose gegen Höhenangst

Woher kommt die Höhenangst und wie kann sie mit Hypnosetherapie aufgelöst werden?

Höhenangst ist auch als Akrophobie bekannt und bezeichnet die Angst vor Höhen. Hierbei kommt es mehr auf die empfundene als die tatsächliche Höhe an. Zudem hat es meist mit der reellen Möglichkeit des Fallens zu tun. So kann der Betroffene sich in einem geschlossenen Büro im 20. Stockwerk durchaus wohl fühlen, bei Stehen auf dem Balkon im 3. Stock dagegen Angstattacken erleiden. Oft ist schon das Steigen auf eine kleine Haushaltsleiter oder einen Stuhl genug, um Schweissausbrüche und Angstgefühle ausbrechen zu lassen.

Wie oft kommt Höhenangst ungefähr vor?

Die Akrophobie, oder auch Höhenangst, zählt zu den spezifischen Phobien und ist ziemlich weit verbreitet. Ca. 20% der Bevölkerung, also jede 5. Person, leidet an Höhenangst.

Welches sind die Symptome der Höhenangst?

Die Höhenangst zeigt sich normalerweise durch eines oder mehrere der folgenden Symptome, die sie mit anderen spezifischen Phobien gemeinsam hat:

  • Zittrigkeit
  • Hyperventilieren oder Kurzatmigkeit / flacher Atem
  • Schweissausbrüche
  • Beklemmungsgefühl in der Brust oder dem Bauch
  • Herzrasen
  • Panik
  • Überkeit

Hypnose bei Höhenangst

Höhenangst hat wie alle Phobien ihren Ursprung im menschlichen Unterbewusstsein. Psychologen behandeln Phobien generell und Höhenangst speziell oft mit der sogenannten Konfrontationstherapie (Verhaltenstherapie). Hierbei wird der Betroffene gezielt und in sicherer Atmosphäre der Angst ausgesetzt. Natürlich geschieht dies schrittweise und unter Anleitung.

Entspannter, sicherer und effizienter kann allerdings Hypnose zur Behandlung von Höhenangst eingesetzt werden, weil sie wirkt, wo Phobien beim Menschen entstehen – im Unterbewussten.

Warum hilft Hypnose so gut bei Höhenangst?

Den Betroffenen ist durchaus klar, dass ihre Angst rationell unbegründet ist, aber mit Willenskraft allein, können sie der Angst dennoch nicht Herr werden, da das Unterbewusste stärker ist.

Mit Hypnose kann nun das Unterbewusste des Menschen direkt angesprochen werden. Durch Suggestionen werden Ängste gelöst.

Ist die Angst durch ein tatsächliches Erlebnis ausgelöst worden, so kann in der Praxis auch Hypnose bei Höhenangst genutzt werden, um die Wahrnehmung dieser traumatischen Situation der Vergangenheit zu modifizieren und dadurch die unangenehmen Symptome wirksam zu lindern. Mit anderen Worten: Die Ursache des Problems wird mit der aufdeckenden Methodik gelöst.

Viele meiner Kundinnen und Kunden berichten während der Hypnosetherapie, dass in jüngster Kindheit etwas vorgefallen ist, was tatsächlich mit Höhe zu Tun hatte. Dieses Erlebnis ist tief im Unterbewusstsein mit diesem negativen Gefühl verknüpft. Dieses negative Gefühl, welches sich ​dann als Symptom äussert, kommt jedes Mal hoch, wenn eine ähnliche Situation entsteht. Mit Hypnose lösen wir das damalige Erlebnis auf und verknüpfen es mit einem anderen/positiven Gefühl. Deshalb ist die aufdeckende Hypnosetherapie so erfolgreich!

Ich berate Sie in meiner Praxis gerne ausführlich und persönlich über die Möglichkeiten der Hypnosetherapie zur Auflösung Ihrer Ängste. Bekommen auch Sie eine bessere Lebensqualität!

So habe ich schon vielen Menschen geholfen, dass Sie keine Angst vor der Höhe haben. Buche jetzt Deinen ganz persönlichen Termin.

No votes yet.
Please wait...
Zusammenfassung
Die Angst vor der Höhe ist natürlich, aber diese Angst kann Dein Leben massiv einschränken | Hypnose hilft gegen Höhenangst
Artikelbezeichnung
Die Angst vor der Höhe ist natürlich, aber diese Angst kann Dein Leben massiv einschränken | Hypnose hilft gegen Höhenangst
Beschreibung
Wenn Du Angst vor der Höhe hast, ist dies ein natürlicher Zustand - aber bei extremer Höhenangst, kann bereits eine Treppe ein Hindernis darstellen. Hypnose hilft Dir, Deine Höhenangst in den Griff zu kriegen.
Autor
Alain Gayret
Veröffentlich von
NOMAX Hypnose
Logo

Das könnte Dich auch interessieren

Angst vor der Zukunft

Misophonie – der Hass auf Geräusche

Sporthypnose: Deine persönlichen Grenzen sprengen

Angst vor dem Ausgelacht werden

Angst vor der Dunkelheit

Angst vor dem Überqueren von Brücken

Melde Dich jetzt auch gleich für den Hypnose-Newsletter an: Du wirst 7 Emails erhalten, wo die Hypnose und Hypnostherapie erklärt wird. Die 7 Emails enthalten folgendes:

  1. Was ist eigentlich "Hypnose"
  2. Das Bewusstsein
  3. Unterbewusstsein
  4. Zusammenfassung
  5. Kritischer Faktor
  6. Vorgespräch
  7. Hypnotische Induktion

7 Hypnose Emails erhalten

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"98315":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"98315":{"val":"rgb(31, 27, 80)","hsl":{"h":245,"s":0.5,"l":0.21,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"98315":{"val":"rgb(47, 138, 229)","hsl":{"h":210,"s":0.77,"l":0.54,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"ecf12":{"name":"Main Accent","parent":-1},"c97ab":{"name":"Main Accent Light","parent":"ecf12","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"ecf12":{"val":"rgb(241, 90, 35)"},"c97ab":{"val":"rgb(251, 144, 111)","hsl_parent_dependency":{"h":14,"l":0.71,"s":0.95}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"ecf12":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}},"c97ab":{"val":"rgb(111, 181, 252)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.95,"l":0.71}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Kostenlos Anmelden

Du willst selbst herausfinden, ob und wie gut Du hypnotisierbar bist?
Dann mach jetzt den kostenlosen Selbsttest und finde es in ein paar Minuten selbst heraus!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"8f594":{"name":"Main Accent","parent":-1},"7e3b5":{"name":"Main Accent Light","parent":"8f594","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"8f594":{"val":"var(--tcb-color-1)"},"7e3b5":{"val":"rgb(251, 132, 111)","hsl_parent_dependency":{"h":9,"l":0.71,"s":0.95}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"8f594":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}},"7e3b5":{"val":"rgb(111, 181, 252)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.95,"l":0.71}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Hypno-Check machen
    15% sind SEHR GUT hypnotisierbar74% sind GUT hypnotisierbar11% sind SCHWIERIG bis SEHR SCHWIERIG hypnotisierbar
blank