Angst vor der Schule: Hypnose hilft Deinem Kind

Angst vor der Schule- NOMAX Hypnose

Hypnose hilft bei Angst vor der Schule einfach und nachhaltig

Heutzutage leidet fast jedes dritte Schulkind unter Schulangst. Allerdings kann die Schulangst weiter unterteilt werden und man sollte vor der eigentlichen Behandlung genau herausfinden, worum es sich in dem speziellen Fall tatsächlich handelt, um dann gezielt vorgehen zu können:

  • Die Institutionsangst, die Angst vor der Grösse und den hierarchischen Strukturen der Schule
  • Die Konfliktangst
  • Die Lern- und Leistungsangst; oft auch Prüfungsangst genannt
  • Die Personenangst; die Angst vor dem Schulleiter oder einem bestimmten Lehrer
  • Die Angst vor schlechten Noten, Zeugnisse und dem Sitzenbleiben (Wiederholen einer Klasse)
  • Die Stimatisierungsangst, die Angst davor, sich lächerlich zu machen
  • Die Strafangst
  • Die Trennungsangst
  • Angst vor anderen Schülern (z.B. Mobbing)
  • Wechseln der Schule: Angst vor neuen Schulkindern und der "Verlust" der bisherigen Freunde

Wie kommt es zur Schulangst?

Ebenso wie es verschiedene Aspekte der Schulangst gibt, gibt es auch sehr viele verschiedene Faktoren, die zur Schulangst eines Kindes führen können. In den meisten Fällen sind es die Eltern selbst, die ihr Kind unter zu grossen Leistungsdruck setzen.

Auch der Schulwechsel auf die weiterführende Schule und die damit verbundenen übersteigerten Erwartungen können Angstzustände hervorrufen.

Ebenso spielen heutzutage immer mehr soziale Ängste eines Kindes eine immer grösser werdende Rolle in der Schule. Wer immer nur gute Noten schreibt hat Angst als Streber abgestempelt und ausgeschlossen zu werden. Auf der anderen Seite haben diejenigen Kinder, welche schlechte Noten haben, Angst, als Versager zu gelten.

Auch die Kleidung eines Kindes spielt neuerdings eine entscheidende Rolle für die Gruppenzugehörigkeit und gilt als Statussymbol für die soziale Zuordnung.

Immer öfter werden Fälle von Mobbing in der Schule bekannt.

Was kann man gegen Schulangst tun? Hypnosetherapie bei Schulangst

Als Erstes kann und soll man natürlich im Elternhaus selbst ansetzen. Eine offene Kommunikation ist hierbei besonders wichtig. Nichtsdestotrotz kann eine Schulphobie dennoch derart ausgeprägt sein, dass eine Behandlung nötig wird. Und hierfür ist die Hypnosetherapie hervorragend geeignet, da sie im Unterbewusstsein ansetzt. Negative Gedanken in Bezug auf die Schule werden durch positive ersetzt, das Selbstvertrauen wird gestärkt, und eigene Ressourcen werden dem Kind zur Verfügung gestellt, um die Situationen zu meistern.

Ich verfüge über langjährige Erfahrung in der Behandlung von Kindern mit Hypnosetherapie und berate Dich gerne. Dein Kind kann endlich wieder ohne Angst und befreit in die Schule gehen!

Bessere Noten in der Schule

profile-pic

Unserer Tochter geht es viel besser. Sie wirkt gelöster. Sie selbst merkt es auch und freut sich sehr dass sie bessere Noten nach Hause bringt.

Frau S. B.

So habe ich schon vielen Kindern geholfen, dass Sie keine Angst vor der Schule haben, und sogar wieder auf die Schule freuen. Buche jetzt Deinen ganz persönlichen Termin für Dein Kind.

Die grosse Frage die sich alle vorgängig stellen: 
Bin ich
hypnotisierbar
oder nicht?

15%
sind sehr gut    hypnotisierbar
74%
sind gut    hypnotisierbar
8%
sind schwierig hypnotisierbar
3%
sehr schwierig hypnotisierbar
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Zusammenfassung
Wenn die Angst vor der Schule zum Problem wird | Hypnose kann Deinem Kind helfen
Artikelbezeichnung
Wenn die Angst vor der Schule zum Problem wird | Hypnose kann Deinem Kind helfen
Beschreibung
Dein Kind hat Angst vor der Schule? Dies wird eher früher als später zu einem grossen Problem. Mit Hypnose kannst Du Deinem Kind helfen, dass es wieder selbstbewusst und mit Freude in die Schule geht.
Autor
Veröffentlich von
NOMAX Hypnose
Logo
Erzähl anderen davon ...

Das sagen meine Kundinnen und Kunden

Privacy Policy Cookie Policy